PROJEKTCHOR FASCHING

DER GESANGVEREIN GRETTSTADT IN DEN ELFERRATSSITZUNGEN DER GRETTSCHTER WASSERELF.

 Seit 1970 tritt der Gesangverein Grettstadt in den Elferratssitzungen der Grettschter Wasserelf auf, und das zu 100% LIVE ! In all den Jahren haben die Sängerinnen und Sänger in einem ca. 40-minütigen Programm eine Art Musical auf die Bühne gezaubert, das den Akteuren neben dem 4-stimmigen Chorgesang auch alle schauspielerischen Fähigkeiten abverlangt. In solistischen Rollen, sei es gesprochen oder gesungen, kann die oder der Einzelne seine über den Chorgesang hinaus reichenden Talente unter Beweis stellen. Aktuelle Songs, Oldies, Ohrwürmer, aber auch Ballermann- und Oktoberfestkracher werden umgetextet und daraus eine musikalische Handlung gestrickt.

 Seit 3 Jahren hat nun ein neues Team die Organisation übernommen und seit dem treffen sich ab Mitte November Sängerinnen und Sänger aus dem Gemischten Chor, aus conTakte, aber auch Interessierte, die ansonsten nicht in einem der Chöre singen, um dem „Projektchor Fasching“ für die närrische Zeit aufs Neue wieder Leben einzuhauchen.

Die Faschingsession 2019 ist für den Projektchor leider schon wieder viel zu schnell vorbei gegangen. Nichtsdestotrotz freuen wir uns schon auf das nächste Jahr und überlegen bereits wie wir Euch dann begeistern können.

Artikel der Mainpost

zur ersten Elferratssitzung der Wasserelf in Grettstadt 2019

Themen der letzten Jahre:

  • Disco
  • Videothek / Filmmusik
  • Standesamt
  • Fotostudio

Sponsoren unserer Homepage.